Der Schwerpunkt dieses Ausbildungszweiges liegt im kreativen Bereich. Die Schüler/innen bearbeiten im Projektunterricht eigenständig Werkstücke vom Entwurf über die Schnitterstellung bis zur Endfertigung in der Werkstätte. In allen Bereichen wird auf das Arbeiten am Computer großer Wert gelegt.

Die Schüler/innen werden in unterschiedlichen Grafik- und Illustrationstechniken ausgebildet, in Entwurfsarbeiten aus dem grafischen Bereich, sowie in den Grundlagen der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung. Auch Fertigkeiten hinsichtlich Modepräsentation und Vorführtechnik werden vermittelt.

pdf button Stundentafel HLM - Modedesign und Grafik (ab dem Schuljahr 2014/15)

pdf button Schulfolder "Höhere Lehranstalt für Mode"

Die Ausbildung in diesem Ausbildungsschwerpunkten befähigt die Absolvent/innen zur Ausübung gehobener Tätigkeiten in der Textil- und Modebranche sowie den Marketingabteilungen privater und öffentlicher Unternehmen. Nach zweijähriger einschlägiger Berufspraxis ist es den Absolvent/innen möglich, EU-weit eine selbständige Tätigkeit auszuüben.

Hier finden Sie die auslaufende Stundentafel:

pdf button Stundentafel HLM - Modedesign und Grafik (ab dem Schuljahr 2010/11)