Adrianna Loibl siegt vor Tamara Reindl und Lena Wallinger im Sondergang "Die Damen der 20er Jahre in Berlin" beim Landeslehrlingswettbewerb am 18.03.2018 im Kavalierhaus in Klessheim

 Auch in diesem Jahr zeigten die Jungstylisten der Modeschule Hallein im Rahmen des Landeslehrlingswettbewerbes der Friseure am 18.03.2018 im Kavalierhaus in Klessheim wieder ihr Talent, ihre Kreativität und ihre Kompetenz in Sachen Haistyling und Visagistik. Der II. Jahrgang nahm mit fünf Schülerinnen - Adrianna Loibl, Tamara Reindl, Lena Wallinger, Hannah Frank und Nicole Reichel - und ihren Modellen am Sondergang "Die Damen der 20er Jahre in Berlin" teil. Die zahlreichen Besucher zeigten sich begeistert über die "Kunstwerke" der Hairstylisten aus der Modeschule Hallein - alle drei Stockerlplätze konnten sich Jungstylistinnen aus dem Halleiner Kompetenzzentrum sichern:

1. Platz: Adrianna Loibl
2. Platz: Tamara Reindl
3. Platz: Lena Wallinger

Das Modell von Adrianna überzeugte durch eine klassische Wasserwelle im Stil der 20er Jahre kombiniert mit modernen Akzenten im gekreppten Stil. Der Stilbruich wurde bewusst herbeigeführt, um die Zwanziger in das Hier und Jetzt zu transportieren. Das Modell von Tamara kennzeichnete sich durch eine klassische Frisur in A-Form mit Volumenüberlagerung an den Seiten. Kombiniert wurde die Frisur mit einem Accessoire der 20er Jahre, dem Stirnband. Lena zeigte eine moderne Interpretation der Wasserwelle - die gekreppten Haare wurden in einem französischen Zopf im Stil der Wasserwelle geflochten, um den Sprung hin zu den Zwanzigern zu schaffen.

Wir gratulieren unseren Jungstylistinnen zu diesen beeindruckenden Leistungen!

Beitrag in Salzburg Heute (18.03.18): http://tvthek.orf.at/profile/Salzburg-heute/70019/Salzburg-heute/13970406/Wettkampf-der-Friseurlehrlinge/14268775