Der II. Jahrgang A kleidet die Schülerinnen und Schüler der HLW Kufstein neu ein.

Entwürfe von SchülerInnen für SchülerInnen

An der HLW FW Kufstein werden zu offiziellen Terminen Blazer und Sakkos getragen. Die Überarbeitung genau dieser Standardblazer und Sakkos haben sich die Schüler/innen in Kufstein zum Projekt gemacht. Auf der Suche nach kompetenter Hilfe wurde Kontakt zur Modeschule Hallein aufgenommen. Bei einem Besuch an der Modeschule Hallein präsentierten die Schüler/innen der HLW FW Kufstein ihre Wünsche und Anforderungen an die neue Schulbekleidung, danach war die Kreativität der Halleiner Jungdesigner/innen des II. Jahrgangs A gefragt. Das Projekt wurde von Konstanze Marko, der Entwurf und Modezeichnen-Lehrerin der Designgruppe übernommen, die selbst auch beruflich neben ihrer Tätigkeit an der Modeschule Hallein als Designerin tätig ist und so den Schüler/innen viele wertvolle Tipps mit auf den Weg geben konnte.

Im Rahmen strikter Vorgaben zu entwerfen schränkt ein und fordert umso mehr kreative Detaillösungen um sich in den Entwürfen verwirklichen zu können. Mit unterschiedlichsten Designvorschlägen machten sie die Schüler/innen der Modeschule Hallein auf den Weg nach Kufstein  und präsentierten dort ihre Ideen. Aus der Fülle an unterschiedlichen Entwürfen wurden drei Finalisten ausgewählt (Julia Kirnich, Anna Hopfgartner, Anna Gangl). Die drei Entwürfe wurden für die finale Entscheidung in einem europäischen Fertigungsbetrieb zu Prototypen umgesetzt.

Die Schulgemeinschaft hatte dann die Qual der Wahl und stimmte für ihren Favoriten ab - gewonnen hat das Stehkragen-Modell von Anna Hopfgartner. Die Osttiroler Modeschülerin wird künftig die HLW FW Kufstein mit Blazern und Sakkos ausstatten. Wir gratulieren ihr sehr herzlich zum Gewinn dieses Designwettbewerbs. "Ich bin wirklich stolz, dass ich mit meinem Modell überzeugen konnte und die Schüler/innen in Kufstein künftig einen Blazer bzw. ein Sakko tragen werden, das ich designt habe. Das freut mich wirklich sehr", äußert sich Anna Hopfgartner zu ihrem Sieg.

In diesem Projekt ging es um Ideen von Schüler/innen für Schüler/innen - entworfen von Schüler/innen der Modeschule Hallein, ausgewählt von Schüler/innen der HLW FW Kufstein. Anna Hopfgartner hat mit ihren von heimischer Tracht inspirierten Stehkragen-Entwürfen in einem hellen Grau überzeugen können und darf mehr als stolz auf sich sein. Und die Schüler/innen der HLW FW Kufstein werden schon ab Herbst ihre neuen Blazer und Sakkos tragen können.

Ein gelungenes Beispiel der Zusammenarbeit unterschiedlicher Schultypen und gelebter Schulpartnerschaft.

"neue Schulbekleidung für HLW Kufstein"
       Bezirksblatt Kufsteinneue Schulbekleidung für HLW Kufstein"/Bezirksblatt Kufstein