Die Jungstylisten der Modeschule Hallein konnten beim Finale des Next Generation Frisuren Fotowettbewerbs gleich in zwei Kategorien der 1. Platz erzielen - wir gratulieren!

Kreativität und handwerkliches Können sind auch schon beim Styling-Nachwuchs vorhanden - davon konnte man sich heuer beim 4. Nachwuchswettbewerb "Next Generation" unter der Schirmherrschaft von OVERHEAD und ROMA Friseurbedarf überzeugen. Das Finale der tollen Challenge fand am Sonntag, den 17. März 2019 an der Modeschule Hallein statt.

Die jungen Stylisten konnten während der vergangenen Monate ihrer Kreativität freuen Lauf lassen und in unterschiedlichen Kategorien (Damen, Herren, Avantgarde) ihre Fotos mit den selbst kreierten Stylings einreichen. Die Wahl der Sieger/innen erfolgte am 17. März 2019 von einer hochkarätigen Jury - Georg Bundy, Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder, Helmut Vogl, Peter Pfister, Marco Inmann, Michael Leitner und Magdalena Rotbart hatten an diesem Tag die Qual der Wahl und bewerteten die Finalist/innen, die an diesem Tag nochmals ihre Stylings vor Ort in den Hairstyling-Salons der Modeschule Hallein anfertigten, und kürten schließlich die diesjährigen Champions.

Erfreulicherweise konnten die Jungstylisten der Modeschule Hallein gleich in zwei Kategorien den Sieg erringen:

In der Kategorie "Avantgarde" gewann Nina Koch, in der Kategorie "Damen" gingen gleich alle drei "Stockerlplätze" an den Halleiner Stylingnachwuchs: Peter Stocker siegte vor Linda Brugger und Larissa Mußhauser. Die Sieger/innen durften sich über tolle Preise, die von ROMA Friseurbedarf zur Verfügung  gestellt wurden, freuen. Wir gratulieren herzlich!