Weil der Klimawandel nicht im Lockdownmodus ist ...

... und wir ihn über allen Inzidenzzahlen nicht aus dem Fokus verlieren dürfen, fand am 15. März 2012 an der Modeschule Hallein für die Schülerinnen der 2B ein Online-Workshop statt, der in die Kultur des Debattierens einführen sollte. Mit Unterstützung von „Südwind“, dem Verein für entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, und dem Debattierclub, der unter dem Motto „Misch dich ein“ Jugendliche anleiten möchte, sich in gesellschaftliche Abläufe einzubringen, wurde der Aktionsnachmittag trotz aller Pandemiebeschränkungen durchgeführt.  Es ging um richtige Argumente und wichtige Kommunikationsstrategien, um den dringend nötigen Wandel in unserer Gesellschaft einzuleiten und mitzugestalten. Um den Klimawandel zu stoppen, müssen wir den Wandel in unseren Köpfen vorantreiben. Wortgewaltig. Und aller Masken zum Trotz!