... die bei der Ausbildungsentscheidung für die Modeschule sprechen:

  • Unsere Schule bereitet auf die Matura vor und vermittelt gleichzeitig Kompetenzen, mit denen man direkt ins Berufsleben einsteigen kann.
  • In unserer Schule kann man seine Kreativität und seine Persönlichkeit entfalten.
  • Wir haben zahlreiche Kooperationen mit Partnerinnen und Partnern aus Wirtschaft, Kultur und Politik. Projektorientierter Unterricht ist bei uns kein konstruiertes Konzept aus didaktischen Lehrbüchern, sondern gelebte Realität.
  • Bei unserer jährlichen Fashion Show wird spürbar, wie gut und praxisorientiert unsere beiden Schulzweige ineinandergreifen. Fashion Stylisten und Modedesigner*innen entwickeln gemeinsame Konzepte und erproben die branchenspezifische Realität backstage und auf dem Laufsteg. Lampenfieber inbegriffen!
  • Mode und Styling lassen sich mit allen Lebensbereichen verbinden. Egal, ob es sich um Kosmetik und Arbeitskleidung für die Trumer Brauerei handelt, um Perücken für krebskranke Kinder, um Modisches aus Altkleidern in Kooperation mit der Caritas oder um Kleidung aus literarischem Stoff. Mode und Styling machen vor niemandem halt. 
  • Wir bemühen uns um eine lebendige Gemeinschaft auf der Grundlage christlicher Werte, wir leben, lernen und entwickeln miteinander und unterstützen uns bei Problemen. Fastensuppe, Nikolaus und Versöhnungsfest sind willkommene Rituale, um den Schulalltag gemeinsam besser zu bewältigen.
  • Wenn Praxis- und Theorieunterricht einander abwechseln, dann ist Schule bunt und interessant und bietet viele Möglichkeiten, seine Stärken zu erproben. Gemeinsam sind wir besonders stark!
  • Unsere Schulgemeinschaft ist tolerant und weltoffen, jeder darf so sein, wie er ist, und bei uns herausfinden, wer er ist. Und wer er nicht ist. Wir sind bereit, uns auf dieses Abenteuer einzulassen, das jede Begegnung mit Jugendlichen mit sich bringt.
  • Wir verstehen Lernen als gegenseitigen Austausch und gemeinsamen Prozess unter Partnerinnen und Partnern.
  • Wir möchten dir zeigen, was in dir steckt. Finde es heraus! 
HIER findest du Informationen zum Infonachmittag und zur Anmeldung!